.

692366 Besucher
 
 

Über Uns



D'Erlbacher sind schon seit einigen Jahren für fast jeden Anlass und für jeden Zuhörer die ideale Musikformation. Ob bei Bierfesten, Kesselfleischessen, Tanz- und Faschingsbällen, Hochzeiten und Scheidungen, Festzelten oder Dorffesten: D'Erlbacher sorgen immer für tolle Stimmung und gute Unterhaltung für Jedermann!


1.jpg

 

Andi Pichl:

 

- geboren am 14.01.1983 in Prien am Chiemsee

- Wohnort: Umrahtshausen bei Frasdorf

 

Der Andi ist ein Mann der ersten Stunde. Nachdem er anfangs sehr behutsam an die Oberkrainer-Musik herangeführt werden musste, ist er mit seiner Gitarre jetzt ein Garant für absolut groovigen Oberkrainer-Rythmus. Mit seiner bewundernswert ruhigen und relaxten Art, behält er auch bei äußerst stressigen Situationen auf der Bühne immer den Überblick. Neben der elterlichen Landwirtschaft, die er betreibt, arbeitet er noch bei der Landschaftsbau-Firma Noichl als Baggerfahrer. Neben seinem größten Hobby, der Musik, ist er noch beim Schützenverein und der Feuerwehr sehr aktiv. Da er ein sehr geselliger Mensch ist, der gerne bis in die Morgenstunden sitzen bleibt, reibt sich jeder Wirt die Hände, bei dem der Andi einkehrt.

 

Instrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Gesang

 

Fanpost an: andi@die-erlbacher.de

 


 

Sebastian Strohmayer(Kastler):

 

- geboren am 24.09.93 in Prien am Chiemsee

- Wohnort: Prien am Chiemsee

 

Der Kastler ist seit Oktober 2011 bei den Erlbachern dabei, und sorgt bei uns für die tiefen Töne. Ob mit seinem Bariton, das er mit 11 Jahren bei der Priener Blasmusik lernte, oder mit dem E-Bass, bringt er die "Maschine" zum Schieben.  Da Wast befindet sich zurzeit in der Ausbildung als Anlagenmechaniker. Liebe Dirndln nehmts euch in Acht, denn der Wast ist noch single. Wenn er grad ned Musikspielt, dann is er meistens auf an Festl oder einer Party.  In seiner Freizeit spielt er auch noch beim "Bachecker Blech", der "Anzwies-Muse", Priener Blaskapelle und natürlich bei den Erlbachern Musi.

 

Instrumente: Bariton, E-Bass, Gesang

 

Fanpost an: Kastler@die-erlbacher.de

 

 

 

3.jpg

 

Christian Hanke (Hank):

 

- geboren am 27.08.1976 in Rosenheim

- Wohnort: Dettendorf

 

Hank, der seit Februar 2007 bei uns dabei ist, bringt durch seine Vorliebe zu gutem Rock, und durch seine enorme musikalische Erfahrung bei den Bands "Jesus Voice" und "Vuiz'laut" einen erstklassigen Schlagzeug-Rythmus in unsere moderne Musik. Seit seinem Erlbacher-Dasein, darf er sein ausgeprägtes Musikgefühl aber auch beim Oberkrainer-Sound mit dem E-Bass und seiner Stimme unter Beweis stellen. In seinem beruflichem Leben ist Christian Technischer Einkäufer bei der Firma Rasco. Neben dem Fussball- und Theaterspielen, und dem Stammtisch, gibt er in seiner Freizeit auch bei der Dettendorfer Trachtenkapelle mit seinem Schlagzeug den Takt vor. Das Lebensmotto von Hank: "Nia meara sauf'n, wia mid G'woid einegeht".

 

Instrumente: Schlagzeug, E-Bass, Gitarre, Gesang

 

Fanpost an: hank@die-erlbacher.de

 


 

Hansi Schnaiter:

 

- geboren am 23.07.1984 in Prien am Chiemsee

- Wohnort: Wiedendorf bei Hittenkirchen

 

Der Hansi ist zweilfelsohne der musikalische Genius der Erlbacher. Er besteht nicht nur auf totaler Korrektheit in den Proben, sondern hat auch schon ein paar echt groovige Stücke für uns komponiert. Er lernte mit 11 Jahren das Akkordeon spielen beim Ziacherer der ehemaligen "Aubacher", Fritz Lampersberger, mit dem Hansi auch seine ersten Auftritte beim Hittenkirchener Pfarrabend bestritt. Nach seiner Lehre als Werkzeugmacher studiert er jetzt Kunstofftechnik an der Fachhochschule Rosenheim. In seiner Freizeit ist Hansi im Schützen- und Trachtenverein sehr aktiv, ansonsten hört er den ganzen Tag Alpski.

 

Instrumente: Akkordeon, steirische Ziach, Keyboard, E-Bass, Gesang

 

Fanpost an: hansi@die-erlbacher.de

 

4.jpg

5.jpg

 

Christoph Impler (Stoffe):

 

- geboren am 12.11.18??

- Wohnort: Eckersberg bei Kematen

 

Der Stoffe ist seit Januar 2006 bei uns dabei. Durch seine jahrelange Erfahrung, konnte er sehr viele neue Ideen und Aspekte einbringen, die uns enorm halfen, weiterzukommen. Von 1995 bis 2007 war er Mitglied im Luftwaffenmusikkorps in Neubiberg, wo er das Flügelhorn spielte. Da er seit 1997 auch die E-Gitarre beherrscht, konnten wir durch ihn auch im modernen Sektor aufstocken. Christoph übt nach der Werkzeugmacherlehre und der Beendigung seiner Wehrzeit mittlerweile seinen dritten Beruf als Landwirt aus. Da er sich auch noch sehr intensiv in der Trachtenkapelle Dettendorf engagiert, ist es nicht schwer zu verstehen, dass ihm als Hobby nur die Musik einfällt.

 

Instrumente: Trompete, Flügelhorn, E-Gitarre, Gesang

 

Fanpost an: christoph@die-erlbacher.de

 


 

Michael Mayer:

 

- geboren am 03.12.1987 in Rosenheim

- Wohnort: Au bei Bad Aibling

 

Der Miche ist seit Oktober 2006 bei den Erlbachern dabei. Mit 9 Jahren lernte er Klarinette, auf der er wie der Teufel aufspielt. Seit seinem Erlbacher-Debüt betreibt er auch das Saxophonspiel, welches er bereits virtuos beherrscht. Er nimmt bei uns die Termine entgegen, was auch meistens ganz gut funktioniert. Mit seinen stets humorvollen Kommentaren bringt er immer eine lockere Atmosphäre in die Runde. In seiner Freizeit geht er gern zum Baden, oder lässt sich beim Furtgeh' das ein oder andere Bier die Kehle hinunterlaufen. Neben seinem Beruf als Schreiner spielt er bei der Auer Musi mit, und widmet sich naürlich ganz den Erlbachern.

 

Instrumente: Klarinette, Saxophon, Gesang, Perkussion

 

Fanpost an: michi@die-erlbacher.de

 

6.jpg
 
 
 
© 2017 D' Erlbacher