7 Möglichkeiten zum Drucken von Dokumenten, wenn Sie nicht im Haus sind

Spread the love

Drucken unterwegs ist nie eine einfache Sache. Wo Sie drucken möchten, hängt davon ab, wann Sie Ihr gedrucktes Dokument benötigen.

Wenn Sie Ihren Ausdruck nur zu Hause abholen müssen, ist das Drucken über das Internet auf Ihren Heimcomputer der richtige Weg. Dies ist entweder von Ihrem Laptop oder Ihrem Handy aus möglich.

Wenn Sie jedoch sofort einen Ausdruck benötigen, gibt es viele Kioske und Druckzentren im ganzen Land, wo Sie Ihren Ausdruck versenden und sofort abholen können.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über alle Möglichkeiten, Dokumente zu drucken, wenn Sie nicht im Haus sind.

Verwendung von Google Cloud Print
Einer der besten Dienste, die Google je angeboten hat, ist Google Cloud Print. Mit diesem Dienst können Sie Ihren drahtlosen Drucker sicher und geschützt mit dem Internet verbinden. Sobald Sie mit dem Google Cloud Print-Service verbunden sind, können Sie mit Ihrem Google-Konto alles von Ihrem Laptop oder Ihrem Smartphone aus drucken.

Die Einrichtung dieses Dienstes ist sehr einfach, wenn Sie einen Drucker haben, der vom Dienst unterstützt wird. Besuchen Sie einfach die Seite Google Cloud Print, um zu beginnen. Sie müssen sich in Ihr Google-Konto einloggen, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Wenn Ihr Drucker kein Cloud-Ready-Modell ist, klicken Sie auf Klassischen Drucker hinzufügen, um die Installationsanweisungen für das Hinzufügen eines normalen Druckers zu Google Cloud Print anzuzeigen (siehe einfache Anweisungen unten).

Anschluss Ihres Computers an Google Cloud Print
So richten Sie Ihren Google Cloud-fähigen Drucker ein:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer eingeschaltet ist.
Öffnen Sie Ihren Chrome-Browser, klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts und wählen Sie Einstellungen.
Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Erweitert.
Scrollen Sie weiter nach unten zum Drucken und erweitern Sie Google Cloud Print.
Wählen Sie Cloud-Druckergeräte verwalten.
Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich in Ihrem Google-Konto anzumelden. Wenn Sie den Cloud-fähigen Drucker sehen, an den Ihr Computer bereits angeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren. Andernfalls klicken Sie im Abschnitt Klassische Drucker auf die Schaltfläche Drucker hinzufügen.

Wenn Sie einen Cloud-fähigen Drucker registrieren, müssen Sie die Registrierung auf dem Drucker selbst bestätigen. Das Hinzufügen eines klassischen Druckers erkennt Drucker, die mit Ihrem Computer verbunden sind, und führt Sie durch einen Assistenten, um sie zu Google Cloud Print hinzuzufügen.

Drucken in der Google Cloud Drucken
Sobald Sie Ihre Drucker bei Google Cloud Print eingerichtet haben, ist die Nutzung des Dienstes sehr einfach.

Im Google Chrome-Browser können Sie wie gewohnt drucken, indem Sie auf die drei Punkte oben rechts klicken und Drucken wählen.

Top 10 Orte, um kostenlose HD-Bilder und Videos für Ihre Website zu finden.
Wie man die erste Tournee seiner Band übersteht